Sonderausstellung im Braunauer Bezirksmuseum

braunau_kl

ZEICHnEN FÜR die Allgemeine Erklärung der MENSCHENrechte – unter diesem Motto steht eine Ausstellung von Arbeiten österreichischer Schülerinnen und Schüler, die sich mit Menschenwürde und friedlichem Zusammenleben auseinandergesetzt haben. Die Zeichnungen und Collagen werden an mehreren Orten gezeigt und die HLW FW Kufstein, die als UNESCO-Schule dazu eingeladen wurde, ist mit dem Bild „Gefangen“ von Nathalie Brünker, 3C vertreten. Damit soll nach 70 Jahren seit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum Nachdenken über unseren Umgang mit Mensch und Natur angeregt werden.

 

Bild „Gefangen“ von Nathalie Brünker, 3CHW (Kunstunterricht Mag. S. Bathon)

Bild „Gefangen“ von Nathalie Brünker, 3CHW (Kunstunterricht Mag. S. Bathon)

Comments are closed.