Projekt “zuckerhaltige Getränke” mit VS Kufstein

vorschau_1

Am 12. März, besuchten wir, die 2AHW, die Volksschule Kufstein Stadt und führte ein Projekt zum Thema „Zuckerhaltige Getränke“ durch. Die Kinder der zweiten Klassen hatten somit einen lustigen und lehrreichen Vormittag. Schon Ende November starteten wir mit den Vorbereitungen und erarbeiteten 5 erlebnisorientierte Stationen für Kinder. Das Ziel des Vormittages sollte sein, den Kindern die Zuckerfalle „Getränke“ aufzuzeigen. (Betreuer: Mag. Schatzlmayr, Höller)

Besonders in der Vorbereitung war die Teamarbeit und Selbstständigkeit für uns eine neue Herausforderung, die wir aber, nicht zuletzt, durch unsere Vorkenntnisse aus dem Gegenstand Projektmanagement, gut meistern konnten.

Die Stationen enthielten zum Beispiel ein Experiment, in dem wir anhand der Extraktion von Zucker aus Coca-Cola zeigten, wie viel Zucker übrigbleibt. Außerdem gestalteten wir ein Rate- und Schätzspiel, bei dem die Kinder eine bestimmte Menge an Zuckerwürfeln auf verschiedene Getränke verteilen sollten, und ein „1,2, oder 3“ Quiz, um das Gelernte spielerisch abzufragen. Alle Gruppen gestalteten auch passende Plakate und Präsentationen und besorgten das nötige Material. Die Durchführung des Projekts stellte uns vor einige Herausforderungen, die wir anfangs nicht erwartet hätten. Beispielsweise kamen mehr Kinder, um unseren Stationenbetrieb zu durchlaufen als ursprünglich geplant und wir mussten flexibel reagieren, was uns auch gut gelang. So war das Projekt ein voller Erfolg. Die Kinder hatten Spaß dabei, etwas über die Getränke aus ihrem Alltag zu lernen und haben auch viel von dem Vormittag mitgenommen. Das nächste Mal denken sie bestimmt zwei Mal darüber nach, ob sie zur Cola oder zum Wasser greifen! Auch für uns war es ein erlebnisreicher und unterhaltsamer Exkurs.

VolkschülerInnen mit den HLW Schülerinnen beim Orangenpressen – Saft oder Frucht, was ist besser?

Volkschüler/innen mit den HLW Schülerinnen beim Orangenpressen – Saft oder Frucht, was ist besser?

Volksschüler beim Spielen unseres selbstkreierten Getränke Activity

Volksschüler/innen beim Spielen unseres selbstkreierten Getränke Activity

 

Comments are closed.