Erste Klasse schnuppert Praxisluft

vorschau_1

Die Woche vor den Semesterferien stand für die erste Klasse der Fachschule für Wirtschaft ganz im Zeichen der Praxis. Wie schon die Jahre zuvor, absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 1AFW ihren primären “Test” im realen Arbeitsleben. In den fünf Tagen wurden die jungen Leute in regionalen Betrieben in Service, Küche, Verkauf und Rezeption eingesetzt und hatten so die Möglichkeit, wertvolle Eindrücke bei verschiedenen Berufsprofilen zu gewinnen. Die HLW FW Kufstein setzt dabei auf eine enge Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kufstein, die sich im Vorfeld intensiv um die Vermittlung entsprechender Praktikumsstellen bemüht. Die Praxiswoche der Fachschule war demgemäß eine tolle Möglichkeit für junge Menschen, das Arbeiten in Betrieben hautnah zu erleben, und zeigt einmal mehr, dass die HLW FW Kufstein die Arbeitnehmer/innen und Entrepreneure der Zukunft perfekt auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Jana Strobl war an der Rezeption des Vivea Kurzentrums in Bad Häring beschäftigt und zeigt sich hier stolz mit "ihrem" Team.

Jana Strobl (ganz rechts) war an der Rezeption des Vivea-Kurzentrums in Bad Häring tätig und zeigt sich hier stolz mit “ihrem” Team.

Michael Kirchmayr war ein vielbeschäftigter Mitarbeiter am Empfang des Altenwohnheims in Kufstein.

Michael Kirchmayr war ein vielbeschäftigter Mitarbeiter am Empfang des Altenwohnheims in Kufstein.

Celina Höfle (rechts) hat im Prima-Restaurant des Kufsteiner Inntalcenters im Service alle Hände voll zu tun.

Celina Höfle (rechts) hatte als Service-Mitarbeiterin im Prima-Restaurant des Kufsteiner Inntalcenters alle Hände voll zu tun.

Anja Djenic sammelte Erfahrungen in der Betriebsküche des Kufsteiner Krankenhauses, in der immerhin täglich hunderte Essen zubereitet werden.

Anja Djenic sammelte Erfahrungen in der Betriebsküche des Kufsteiner Krankenhauses, in der täglich hunderte Essen zubereitet werden.

Medina Huskic kümmerte sich um das leibliche Wohl der Kleinen in der "Kinderburg Zell" (Kufstein).

Medina Huskic kümmerte sich um das leibliche Wohl der Kleinen in der “Kinderburg Zell” (Kufstein).

Medina mit einem ihrer Schützlinge!

Medina mit einem ihrer Schützlinge!

Der elegante Herr an der Rezepttion des Ayurveda Resorts Sonnhof in Thiersee heißt  Mawia Alanzi. Er konnte sogar seine Arabisch-Kenntnisse in dieser Woche anwenden.

Der elegante Herr an der Rezeption des Ayurveda Resorts Sonnhof in Thiersee heißt Mawia Alanzi. Er konnte sogar seine Arabisch-Kenntnisse in dieser Woche anwenden.

Das bekannte Hotel "Sonnhof" in Thiersee, ein international renommiertes Ayurveda-Resort.

Das bekannte Hotel “Sonnhof” in Thiersee, ein international renommiertes Ayurveda-Resort.

Laura Jukic arbeitete in der Küche der Kinderstube Sonnenschein (Kufstein) und hatte sogar Zeit, mit den Kleinen zu spielen.

Laura Jukic arbeitete in der Küche der Kinderstube Sonnenschein (Kufstein) und hatte sogar Zeit, mit den Kleinen zu spielen.

Comments are closed.