Der Euroscola-Tag in Straßburg

vorschau_1

Am 14.12. machte sich die Europaklasse (HLW 5D) der HLW FW Kufstein gemeinsam mit Dr. Christine Ankele und Mag. Martin Knapp auf den Weg zum Euroscola-Tag nach Straßburg. Diesen verbrachten die Mädchen dann gemeinsam mit 500 weiteren Jugendlichen aus ganz Europa im Europäischen Parlament, wo sie in Kleingruppen aktuelle Themen wie Umwelt und erneuerbare Energien, Immigration und Integration sowie Europas Zukunft u.v.m. diskutierten und ihre Ideen einbrachten. Am Ende wurden die erarbeiteten Ergebnisse im Parlamentssaal („The Chamber“) nochmals diskutiert und ausgewertet. Einen feierlichen Abschluss fand dieser spannende Tag mit dem gemeinsamen Singen (oder Summen) der Europahymne. Den letzten Tag ihres Straßburg-Aufenthaltes verbrachten die Mädchen noch in der Altstadt, wo sie das weihnachtliche Flair des „Capital de Noël“ genossen, ehe es wieder Richtung Heimat ging.

Von Sarah Juffinger, HLW 5D

Unsere Gruppe im Europäischen Parlament.

Unsere Gruppe im Europäischen Parlament.

Die Damen aus der HLW 5D im Sitzungssaal.

Die Damen aus der HLW 5D im Sitzungssaal.

Dr. Christine Ankele und Mag. Martin Knapp organisierten für die fünften Klasse diese lehrreiche Fahrt.

Dr. Christine Ankele und Mag. Martin Knapp organisierten für die fünfte Klasse diese lehrreiche Fahrt.

"The Chamber".

“The Chamber”.

Der weltberühmte Dom in Straßburg.

Der weltberühmte Dom in Straßburg.

Die einzigartige Fachwerk-Architektur begeistert Besucher aus aller Welt.

Die einzigartige Fachwerk-Architektur begeistert Besucher aus aller Welt.

Am Ende der Sitzung wurde gemeinsam die Europa-Hymne gesungen.

Am Ende der Sitzung wurde gemeinsam die Europa-Hymne gesungen.

Am "Capitale de Noel".

Am “Capitale de Noel”.

Comments are closed.