Intercambio/Schüleraustausch – 1. Teil

gruppenbild_kl

In einem wahrlich historischen Moment und bei großteils strahlendem Herbstwetter verbrachten wir einen eindrücklichen Aufenthalt vom 17. bis 25. Oktober in Spanien, um den ersten Teil des Schüleraustausches mit unserer Partnerschule in Villalba/Madrid durchzuführen. Wir kamen mitten in den von den Separatisten Kataloniens eingeleiteten Abspaltungsprozess nach Zentralspanien.20171019_102747    Noch nie hatte es in der jungen Demokratie Spaniens nach dem Tod von General Franco im Jahre 1975 und damit dem Ende der Diktatur ein derartiges Ereignis gegeben, welches nicht nur in der spanischen Gesellschaft sehr unterschiedliche und teilweise höchst emotional geführte Diskussionen auslöste.

Mehr als die aktuellen Ereignisse bestimmten unseren Aufenthalt allerdings die unglaubliche Gastfreundschaft, Großzügigkeit und Herzlichkeit unserer spanischen Gastgeber. María Jesús, Lehrerin für spanische Sprache und Literatur, bereitete zusammen mit ihrer Kollegin Soledad, Lehrerin für Englisch, und ihrem principal (=Direktor) Rafael ein sehr abwechslungsreiches Programm für uns vor. Wir bekamen einen umfassenden Eindruck von Leben, Kultur und Schulalltag in einem zentralen Teil Spaniens durch die Schulführungen, Teilnahme an verschiedenen Unterrichtsstunden, Mitleben in den Gastfamilien, Exkursionen nach Madrid und Toledo (bis 1561 Hauptstadt von Spanien), Besuch des weltberühmten Museums „El Prado“ und der toledanischen Kathedrale, eine der bedeutendsten und schönsten Kirchen in Spanien … und den Bowlingabend. Die österreichischen Schülerinnen lernten auch einige („hässliche“) spanische palabras und die spanischen Schüler/innen konnten sich am Schluss in deutscher Sprache vorstellen. Ein tränenreicher Abschied zeugt von einem äußerst gelungenen 1.Teil dieses Experimentes. Jaime, ein spanischer Austauschschüler meinte tröstend: „ya en 5 meses nos vemos …“/“in 5 Monaten sehen wir uns ja schon …“.
Die Spanier haben die Latte für uns ziemlich hoch gelegt. „Ya nos alegramos“ auf den 2. Teil. Der findet von Mittwoch dem 14. bis Mittwoch dem 21. März 2018 statt.

4D mit KV Ursula Neumayer-Schmid und Peter Salvenmoser

20171024_18075120171024_11060920171020_13123420171019_134339

Comments are closed.