Sportwoche 2017

gruppenfoto_kl

Schon in der ersten Schulwoche war es so weit! Die 1AHW und die 1CHW fuhren am 11. September 2017 auf Sportwoche nach Palfau in die Steiermark. Die 1AHW wohnte im Gasthof Eschau und wurde von den Lehrerinnen Mag. Barbara Wörter und Mag. Julia Mayr begleitet. Die 1CHW, welche im Gasthaus Stiegenwirt untergebracht wurde und zu der ich auch gehöre, begleiteten Mag. Matthias Auer und Mag. Monika Wildbichler.

Nach der Ankunft hatten wir ein Team-Building mit kniffligen, aber lustigen Aufgaben. Eine davon war, dass wir über ein Seil steigen mussten, ohne es zu berühren. Am Dienstag gingen wir, nach einem guten Frühstück, in den Hochseilgarten, wo wir uns mit der Höhe vertraut machen mussten. Trotz des Regens waren alle motiviert, sich durch die verschiedenen Parcours zu schwingen.

Halbzeit! Die ganze Woche bereits freute sich die 1CHW auf das Rafting. Wir wurden mit Neopren-Anzügen ausgestattet und verteilten uns in den Booten, wo wir die Salza entlang fuhren. Das Wetter war sonnig schön und die Fahrt durch einige Stromschnellen sehr „nervenkitzelnd“. Zur Krönung durften die Mutigen von uns sogar von einer Klippe 5 Meter tief in das eiskalte Wasser springen.

Am Donnerstag gingen wir im Klettersteig an unsere Grenzen. Das sommerliche Wetter an diesem Tag war perfekt. Das Highlight des Tages war aber der Flying Fox und das Abseilen. Am Abend stürmten wir hungrig das leckere Buffet. Wir haben uns im Gasthof Stiegenwirt sehr wohlgefühlt. Durch die verschiedenen Aktivitäten und auch durch das Zusammensitzen am Abend wurde die Gemeinschaft gestärkt und neue Freunde gefunden.

Die Woche war unbeschreiblich und die meisten von uns wollten am Freitag nicht nach Hause zurück. Ein großes Dankeschön geht vor allem an die Lehrpersonen, die uns zum Beispiel beim Klettern ermutigten und auch sonst mit Freude dabei waren. (Laura Schöllenberger, 1CHW)

IMG-20170925-WA0000IMG-20170925-WA0001IMG-20170925-WA0002IMG-20170925-WA0004

 

Comments are closed.