Posts by Klaus Steidl

Über Zukunft nachdenken beim Global Goals Design Jam!

vorschau_2

Statt sich an einem sonnigen (an und für sich unterrichtsfreien) Samstag kurz vor den Ferien auf diese einzustimmen, haben sich insgesamt 37 engagierte Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen des Bezirkes Kufstein (AUL und FS Wörgl, BG/BRG Kufstein, BHAK/BHAS Wörgl, HLW Kufstein und TFBS Kufstein) sowie drei Schülerinnen der HLW Landeck neun Stunden mit der Gestaltung der Zukunft auseinandergesetzt. Read more

Ohne Angst über Sucht sprechen

vorschau_1

Ganz ohne erhobenen Zeigefinger, dennoch mit viel Überzeugung und Know-how erfuhren die Schüler/innen der 1. Fachschul-Klasse sowie der beiden Übergangsklassen hochinteressante Details zum Thema Sucht. Inspektor Michael Stocker von der Polizeidienststelle Wörgl erklärte in seinen Ausführungen, dass er den jungen Leuten nichts über Verbote erzählen wolle; die würden sie ohnehin schon alle kennen. Vielmehr ging der engagierte Referent auf die Gefahren von Süchten in der ganzen Bandbreite ein und verstand es gekonnt, die Schüler/innen für dieses vieldiskutierte Thema zu begeistern und zum Mitreden zu animieren. Read more

Spende an Evita: Von Frauen für Frauen!

vorschau_1

Der großartige Erfolg des ersten „Frauenlaufes powered by Raiffeisen“ fand seinen krönenden Abschluss mit der Scheckübergabe an die Frauen- und Mädchenberatungsstelle „Evita“ in Kufstein. Der Sportevent, der Anfang Mai am Fischergries durchgeführt wurde und immerhin 140 Laufsportlerinnen anlockte, wurde von der Klasse 3C der HLW FW Kufstein bis ins Detail geplant und umgesetzt. Im Fach Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement (UDM), das ganz den Entrepreneurship-Geist der Schule widerspiegelt, organisieren Schüler/innen selbständig kommerzielle Projekte. Read more

Erstmals Frauenlauf powered by Raiffeisen in Kufstein

vorschau_frauenlauf

Über 140 Frauen und Mädchen nahmen am 2. Mai 2018 am ersten Frauenlauf powered by Raiffeisen in Kufstein teil. Organisiert wurde der Lauf von Schülerinnen der Klasse 3C der HLW Kufstein im Rahmen des Unterrichtsfaches UDM (Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement). Bei wunderschönem Wetter starteten die Läuferinnen und Walkerinnen um 18 Uhr voller Elan in die 4,4 Kilometer lange Strecke. Read more

Andreas Braun: „Garantien im Tourismus gibt es nicht!“

vorschau_1

Die HLW FW Kufstein war vor kurzem Schauplatz eines Teacher-Meetings auf europäischer Ebene. Die Kufsteiner Schule ist seit letztem Jahr aktives Mitglied des Erasmus-Projektes „International Learning Community Tourism“, kurz ILC-T genannt. In Kooperation mit den holländischen Universitäten Saxion (Hospitality Business School), Roc van Twente, dem deutschen Berufskolleg Niederberg (Velbert) und dem Tourismuverband Pillerseetal wird in einem mehrjährigen Projekt verschiedenen Fragestellungen aus den Bereichen Tourismus, Freizeit und Markenbildung nachgegangen. Die Forschungsfragen sowie Erkenntnisse aus der Arbeit mit den Studenten/innen sollen schließlich in die Lehrpläne der einzelnen Bildungsanstalten einfließen.  Read more

Erste Klasse schnuppert Praxisluft

vorschau_1

Die Woche vor den Semesterferien stand für die erste Klasse der Fachschule für Wirtschaft ganz im Zeichen der Praxis. Wie schon die Jahre zuvor, absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 1AFW ihren primären “Test” im realen Arbeitsleben. In den fünf Tagen wurden die jungen Leute in regionalen Betrieben in Service, Küche, Verkauf und Rezeption eingesetzt und hatten so die Möglichkeit, wertvolle Eindrücke bei verschiedenen Berufsprofilen zu gewinnen. Die HLW FW Kufstein setzt dabei auf eine enge Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kufstein, die sich im Vorfeld intensiv um die Vermittlung entsprechender Praktikumsstellen bemüht. Read more

Besuch im BKH Kufstein

bild_besuch_bkh_kufstein_vorschau

Die Schülerinnen der 4. Klassen mit Schwerpunkt in Gesundheitsmanagement und Biotechnologie erhielten am 14.12.2017 einen interessanten Einblick in die neurologische Abteilung des Bezirkskrankenhaus Kufstein. Rudi Baumgartner, leitender Pfleger, beantwortete den Schülerinnen die Fragen. die sie zuvor ausgearbeitet hatten. Zusammen mit einem Physiotherapeuten und einer Ergotherapeutin schilderten sie den Ablauf einer neurologischen Behandlung. Zum Ende der Führung erklärte Dr. Fröhlich den Schülerinnen näheres über den Schlaganfall. Zusammenfassend war es ein aufschlussreicher und informativer Vormittag. Read more